India Review 2022 – Our recap of key market developments

India Review 2022 – Our annual recap of key market developmentWhile major global economies are staring at a possible recession, India’s economy has exhibited resilience and has grown to emerge as the 5th largest economy. Post a sharp decline in 2020 and a technical rebound in 2021, the Indian economy is expected to grow at 6.8% in 2022 – which would be faster than most emerging economies.2022 India has attracted the attention of all major global investors and industries with the following facts: strong economic fundamentals, well balanced trade relations, cost-effective workforce and most importantly an established manufacturing and service …

India Review 2022 – Unsere Zusammenfassung der wichtigsten Marktentwicklungen

India Review 2022 – Unsere Zusammenfassung der MarktentwicklungWährend die großen Volkswirtschaften der Welt von einer möglichen Rezession bedroht sind, hat sich Indiens Wirtschaft als wider-standsfähig erwiesen und ist zur fünftgrößten Volkswirtschaft aufgestiegen. Nach einem Rückgang im Jahr 2020 und der anschließenden Erholung im Jahr 2021 wird die indische Wirtschaft 2022 voraussichtlich um 6,8 % wachsen – und damit schneller als die meisten Schwellenländer.2022 hat Indien mit folgenden Fakten die Aufmerksamkeit aller wichtigen globalen Investoren und Branchen auf sich gezogen: starke wirtschaftliche Fundamentaldaten, ausgewogene Handelsbeziehungen, kostengünstige Arbeitskräfte und vor allem mit seinem etablierten Produktions- und Dienstleistungsökosystem. In unserem diesjährigen India Review …

China Review 2022 – Unsere Markt- und Wirtschaftseinblicke für Sie.

China Review 2022Wie jedes Jahr haben wir auch diesmal einen „China Review 2022“ für Sie zusammengestellt. Basierend auf den Erkenntnissen und Erfahrungen aus unseren Projekten freuen wir uns, Ihnen unsere Einblicke in den Markt und die Wirtschaft sowie einen ersten Ausblick ins Jahr 2023 zu geben.In unserer mehr als 30-jährigen Beratungserfahrung in China haben wir noch nie eine solche Reihe von politischen und wirtschaftlichen Schockwellen erlebt – sowohl international als auch innerhalb Chinas. Der russische Krieg in der Ukraine, gefolgt von steigenden Energiepreisen, enormer Inflation und zunehmender ideologischer Blockbildung waren nicht nur ungünstige Zutaten, die dem globalen „Krisencocktail“ hinzugefügt wurden, …

China Review 2022 – Our market and industry perspectives for you

China Review 2022As every year, we have complied another review „China in 2022“. Based on our insights from consulting projects, we are more than happy to share our market and industry perspectives and first look into 2023.In our entire China consulting practice, spanning more than 30 years, we have never encountered such a series of political and economic shockwaves – both internationally and within China. The Russian war in Ukraine followed by soaring energy prices, sky-high inflation and the increasing ideological bloc formation as well as escalating geo-political tensions between the US and China leading to a new height of …

EAC und ConClimate – Expertendialog Nachhaltigkeit

EAC und ConClimate – Exklusiver ExpertendialogNachhaltigkeit ist nicht länger eine Option – sie ist ein Gebot der Stunde. Selten war das Thema so aktuell wie heute. Die Kooperation zwischen dem Asienspezialisten EAC International Consulting und dem langjährigen Nachhaltigkeitsexperten ConClimate bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre Ansätze im Bereich der Nachhaltigkeit neu zu gestalten und zu optimieren.EAC als Strategieberatung für Wachstumsmärkte in Asien unterstützt globale Unternehmen bei der Definition und Umsetzung ihrer Nachhaltigkeitsstrategie in China und Indien. Zusammen mit ConClimate und deren Software-as-a-Service-Lösung Substain® können wir nahezu alle Szenarien eines modernen Nachhaltigkeitsmanagements abdecken und flexibel auf die Bedürfnisse unserer Kunden eingehen.  Unser …

EAC and ConClimate – Expert Exchange Sustainability

EAC and ConClimate – Exclusive Expert DialogueSustainability is no longer an option – it’s an imperative of the hour. Rarely has the topic been as priority as it is today. The cooperation of Asia specialist EAC International Consulting and long-term Sustainability expert ConClimate offers you the opportunity to reshape and optimize your approaches in the field of sustainability.EAC as a strategy consultancy for growth markets in Asia, supports global companies in defining and implementing their sustainability strategy in China and India. Together with ConClimate and their software-as-a-service solution Substain® we can cover virtually all scenarios of modern sustainability management and …

Die Zukunft des China-Geschäfts: wohin geht die Reise?

Die Zukunft des China-Geschäfts: wohin geht die Reise? Diese Frage beschäftigt über 5000 deutsche Unternehmen, die aktuell in China agieren. Die IHK Köln liefert am 9. Mai 2022 im Rahmen einer Expertenrunde Antworten. Für viele Unternehmen ist China nach wie vor einer der wichtigsten Beschaffungs- und Absatzmärkte. Die Rahmenbedingungen haben sich allerdings drastisch verändert. Compliance-Themen und geopolitische Spannungen verändern das Geschäft. Die EAC Partner Daniela Bartscher-Herold und Daniel Berger werden zusammen mit Bernd Reitmeier, Startup Factory und Dr. Thilo Ketterer, Rödl & Partner, Perspektiven für deutsche Unternehmen in China aufzeigen. Die Zukunft des China-Geschäfts: Wo geht die Reise hin? 9. …

MICE-Industrie – die Erweiterung der Veranstaltungskapazitäten ist in China auf dem Vormarsch

MICE-Industrie – die Erweiterung der Veranstaltungskapazitäten ist in China auf dem VormarschDas MICE-Geschäft wird strukturelle Veränderungen erfahren, die durch die globale Pandemie ausgelöst werden – Digitalisierung wird ein grundlegendes Element in den Strategien der Organisatoren werden. Internationale Messeveranstalter müssen sich darüber im Klaren sein, dass sich Chinas Messelandschaft drastischen Veränderungen unterzieht. Herausgefordert durch eine globale Pandemie seit Anfang des Jahres 2020, war die globale MICE-Industrie gezwungen, eine Strategie zu entwickeln und Notfallpläne zu erstellen, um die negativen Auswirkungen der Industrieabschaltung auszugleichen. Nichtsdestotrotz hat sich die Situation in China in den letzten Wochen deutlich verbessert, da nach und nach mehr Beschränkungen …

Economic Insights by EAC Consulting – May 2020

Die Auswirkungen von Covid 19 auf die Wirtschaft in China China wurde im ersten Quartal 2020 von COVID-19 in einem noch nie dagewesenen Ausmaß wirtschaftlich beeinträchtigt, was zu einem BIP-Rückgang von -6,8 % im Vergleich zum Vorjahr führte in Q1 2020. Obwohl die Regierung noch kein größeres Konjunkturprogramm vorgestellt hat, hat sie Gegenmaßnahmen wie Subventionen und Unterstützungsmaßnahmen für KMUs, weitere Liberalisierungen im Bereich Investitionen sowie Pilotzonen für Crossboarder E-Commerce eingeführt. Im April 2020 sind erste Anzeichen einer Erholung sichtbar geworden: Der PMI ist gestiegen, die Industrieproduktion hat sich wieder normalisiert, die Reisetätigkeit nimmt zu, und immer mehr Unternehmen berichten von …

Divestures in China: Maximierung des Shareholder Values durch Veräußerung

Divestures in China: Maximierung des Shareholder Values durch VeräußerungViele Veräußerungen in China werden leider schlecht vorbereitet, verwaltet und orchestriert, was sich nachteilig auf die Bewertung auswirkt und sehr oft zu einer geringen Transaktionssicherheit führt.Im Laufe der Jahre haben wir viele FIEs beobachtet, einschließlich solcher, deren Produkte und Technologien zunehmend vermarktet wurden, wo Geschäftsmodelle veraltet sind oder zunehmend Probleme wie hoher Arbeitsaufwand auftraten. Viele von Ihnen haben sich für eine Verlagerung aus China entschieden, und viele von ihnen haben das im Rahmen einer Veräußerungen getan.“ Zweifellos führt eine erfolgreiche Veräußerung nicht nur zu einer attraktiven Aktionärsrendite, sondern zahlt gleichzeitig auch das …

Maximizing Shareholder´s Value in Divestures

Maximizing Shareholder´s Value in DivesturesOver the years, we have witnessed many FIEs, including the ones whose products and technology became increasingly commoditized, business models became obsolete or have increasingly unfavorable inherent issues such as high labor intensity, are shifting out of China and many of them are doing so in way of divestures. Undoubtedly, successful divesture not only generates attractive shareholder return itself but also at the same time recoups invested capital, frees up resources and managerial capacity to reinvest into other ventures and deals. However, many divestures we observed in China were unfortunately poorly prepared, managed and orchestrated, detrimental …

Economic Insights by EAC Consulting – May 2020

Economic Insights by EAC Consulting – May 2020China was economically impacted by COVID-19 on an unprecedented level in Q1, resulting in a quarterly GDP contraction of -6.8% YoY. Despite not unveiling a major stimulus program yet, the government has initiated countermeasures such as subsidy and support policies for SMEs, further investment liberalizations, pilot zones for cross-border e-commerce, or consumption vouchers. In April 2020, first indications of a recovery have become visible: the PMI bounced up, industrial output is back to normal, travel is increasing, and a growing number of companies are reporting a positive business trend and outlook. In this …