China’s 14th Five-Year Plan

China’s 14th Five-Year PlanWhat is the background? China has been using five-year time periods to steer its economy since 1953. In the meantime, the focus of these Five-Year Plans (FYP) has shifted from socialist top-down economic planning to acting more as a “guideline” – setting targets and aligning incentives. A draft version of the 14th plan (2021-25) was released in late 2020 and the final version was passed in March 2021 at the Two Sessions – one of China’s major political meetings. More detailed implementation plans for major sectors, ministries, and regions will follow in the months ahead. In addition, …

B2B E-Commerce Business in China

B2B E-Commerce Business in ChinaGroßen und mittleren Unternehmen wird empfohlen, den B2B-E-Commerce als einen zusätzlichen Vertriebskanal in China zu betrachten, um langfristig einen nachhaltigen Wert für ihre Marken zu schaffen.Mit enormen jährlichen Investitionen in ein verbessertes und ganzheitlicheres digitales Ökosystem, das Milliarden an Euro Umsatz erreicht, werden B2B-Plattformen unweigerlich eine entscheidende Rolle bei der Entwicklung einer industriellen Marke entlang der Wertschöpfungskette spielen. Großen und mittleren Unternehmen wird empfohlen, das Thema B2B-E-Commerce als einen zusätzlichen Vertriebskanal zu betrachten, um langfristigen Erfolg für ihr Unternehmen zu schaffen. Allein von 2017 bis 2018 wuchs der B2B-E-Commerce-Sektor im Jahresvergleich um mehr als 70%. EAC …

Restrukturierung – Neuausrichtung in der Krise

Restrukturierung – Neuausrichtung in der KriseUnsere langjährig in der Praxis erprobte Restrukturierungserfahrung im Mittelstand ermöglicht es uns innerhalb kürzester Zeit, die Krisenintensität Ihres Unternehmens zu erkennen und bereits zum früheren Zeitpunkt mögliche Maßnahmen auf dem Weg zu einer nachhaltig wettbewerbsfähigen Positionierung einzuleiten.Eine weltweilte Virus-Pandemie stellt uns alle vor nie dagewesene Herausforderungen – neben dem Technologie- und Klimawandel, geopolitischen Veränderungen und der Konjunkturabschwächung sorgt COVID-19 für nicht absehbare wirtschaftliche Szenarien. Eine weltweilte Virus-Pandemie stellt uns alle vor nie dagewesene Herausforderungen – neben dem Technologie- und Klimawandel, geopolitischen Veränderungen und der Konjunkturabschwächung sorgt COVID-19 für nicht absehbare wirtschaftliche Szenarien. Rückläufiger Binnenkonsum, der …

MICE-Industrie – die Erweiterung der Veranstaltungskapazitäten ist in China auf dem Vormarsch

MICE-Industrie – die Erweiterung der Veranstaltungskapazitäten ist in China auf dem VormarschDas MICE-Geschäft wird strukturelle Veränderungen erfahren, die durch die globale Pandemie ausgelöst werden – Digitalisierung wird ein grundlegendes Element in den Strategien der Organisatoren werden. Internationale Messeveranstalter müssen sich darüber im Klaren sein, dass sich Chinas Messelandschaft drastischen Veränderungen unterzieht. Herausgefordert durch eine globale Pandemie seit Anfang des Jahres 2020, war die globale MICE-Industrie gezwungen, eine Strategie zu entwickeln und Notfallpläne zu erstellen, um die negativen Auswirkungen der Industrieabschaltung auszugleichen. Nichtsdestotrotz hat sich die Situation in China in den letzten Wochen deutlich verbessert, da nach und nach mehr Beschränkungen …

China’s Innovation Push – from manufacturing base to innovation hub

Wandel in China – vom Produktionsstandort zum Innovationszentrum Als Fabrik der Welt hat sich China zu einer zentralen Produktionsmacht auf dem globalen Markt entwickelt. Angetrieben von dieser großen Errungenschaft strebt China nun an, zu einem Innovationsführer aufzusteigen, der die westlichen Länder herausfordert. Der Bedarf an Innovation wird stark von makroökonomischen Faktoren bestimmt: Die rückläufige wirtschaftliche Dynamik erfordert von China, in Innovation zu investieren und von der wertschöpfenden Fertigung zu profitieren. Die städtische Bevölkerung stieg von 36% im Jahr 2000 auf fast 60% im Jahr 2018 und wird 2050 voraussichtlich 80% erreichen, was den Bedarf an datengesteuerten intelligenten Städten und urbanen …

Economic Insights by EAC Consulting – May 2020

Die Auswirkungen von Covid 19 auf die Wirtschaft in China China wurde im ersten Quartal 2020 von COVID-19 in einem noch nie dagewesenen Ausmaß wirtschaftlich beeinträchtigt, was zu einem BIP-Rückgang von -6,8 % im Vergleich zum Vorjahr führte in Q1 2020. Obwohl die Regierung noch kein größeres Konjunkturprogramm vorgestellt hat, hat sie Gegenmaßnahmen wie Subventionen und Unterstützungsmaßnahmen für KMUs, weitere Liberalisierungen im Bereich Investitionen sowie Pilotzonen für Crossboarder E-Commerce eingeführt. Im April 2020 sind erste Anzeichen einer Erholung sichtbar geworden: Der PMI ist gestiegen, die Industrieproduktion hat sich wieder normalisiert, die Reisetätigkeit nimmt zu, und immer mehr Unternehmen berichten von …

Divestures in China: Maximierung des Shareholder Values durch Veräußerung

Divestures in China: Maximierung des Shareholder Values durch VeräußerungViele Veräußerungen in China werden leider schlecht vorbereitet, verwaltet und orchestriert, was sich nachteilig auf die Bewertung auswirkt und sehr oft zu einer geringen Transaktionssicherheit führt.Im Laufe der Jahre haben wir viele FIEs beobachtet, einschließlich solcher, deren Produkte und Technologien zunehmend vermarktet wurden, wo Geschäftsmodelle veraltet sind oder zunehmend Probleme wie hoher Arbeitsaufwand auftraten. Viele von Ihnen haben sich für eine Verlagerung aus China entschieden, und viele von ihnen haben das im Rahmen einer Veräußerungen getan.“ Zweifellos führt eine erfolgreiche Veräußerung nicht nur zu einer attraktiven Aktionärsrendite, sondern zahlt gleichzeitig auch das …

Wachstumspotenzial für Pharmakonzerne in Indien und China

Wachstumspotenzial für Pharmakonzerne in Indien und ChinaDer globale Pharmamarkt befindet sich im Wandel – momentan ist eine Verlagerung der Nachfrage auf Märkte wie Indien und China zu verzeichnen.China und Indien generieren beeindruckende 14% des globalen Pharmamarktes, der 2019 mit 1,1 Billionen EUR bewertet wurde. Zukunftsprognosen bis 2023: eine durchschnittliche jährliche Wachstumsrate (CAGR) von 10,5% für Indien und 5,5% für China. Der globale Pharmamarkt befindet sich im Wandel – die Nachfrage verlagert sich zunehmend auf Märkte wie Indien und China, und Themen wie die digitale Transformation spielen eine immer größere Rolle. Explosives Wachstum gegenüber starken Umsatzrückgängen in hyperkompetitiven Märkten im Schatten …

Maximizing Shareholder´s Value in Divestures

Maximizing Shareholder´s Value in DivesturesOver the years, we have witnessed many FIEs, including the ones whose products and technology became increasingly commoditized, business models became obsolete or have increasingly unfavorable inherent issues such as high labor intensity, are shifting out of China and many of them are doing so in way of divestures. Undoubtedly, successful divesture not only generates attractive shareholder return itself but also at the same time recoups invested capital, frees up resources and managerial capacity to reinvest into other ventures and deals. However, many divestures we observed in China were unfortunately poorly prepared, managed and orchestrated, detrimental …

EAC Online-Event: Erfolgreich im Marktsegment Brennstoffzellen für Elektrofahrzeuge

EAC Online-Event: Erfolgreich im Marktsegment Brennstoffzellen für ElektrofahrzeugeErhalten Sie eine Zusammenfassung des Vortrags von Daniel Berger, Partner EAC Shanghai, über den Status und die Trends der Brennstoffzellenindustrie in China.Die chinesische Regierung und führende Unternehmen treiben die Entwicklung von Brennstoffzellen für EVs und andere energieabhängige Sektoren deutlich voran. Internationale und lokale Unternehmen sind aktiv in diesem neu erforschten Investitionsfeld tätig. Daniel Berger, Partner bei EAC Shanghai, hielt auf unserer letzten Online-Veranstaltung am 3. September 2020 einen Vortrag über den Status und die Trends der Brennstoffzellenindustrie. Der Schwerpunkt der Veranstaltung lag auf dem Markt für Brennstoffzellen-Elektrofahrzeuge in China und den sich daraus …

EAC auf der International Roadshow „China Insights“ von Serviceplan

EAC auf der International Roadshow “China Insights” von ServiceplanDie internationale Roadshow “China Insights” von Serviceplan wurde zum ersten Mal virtuell präsentiert und bot den über 90 Teilnehmern aktuelle Einblicke zu lokalen Verbraucherwünschen und aktuellen Markttrends in China nach dem Ausbruch von Covid 19.EAC-Partner Uwe Haizmann teilte als Referent und China Experte seine Erfahrungen, wie sich das Land nach der Krise schnell erholen konnte und wie sich die Geschäftslandschaft im Rahmen der Pandemie verändert hat. Anhaltende Trends haben sich offensichtlich verstärkt und die Verbraucher haben ihr Verhalten angepasst – sie sind digitaler geworden (20%), leben und essen gesünder (80%) und sind …

Economic Insights by EAC Consulting – May 2020

Economic Insights by EAC Consulting – May 2020China was economically impacted by COVID-19 on an unprecedented level in Q1, resulting in a quarterly GDP contraction of -6.8% YoY. Despite not unveiling a major stimulus program yet, the government has initiated countermeasures such as subsidy and support policies for SMEs, further investment liberalizations, pilot zones for cross-border e-commerce, or consumption vouchers. In April 2020, first indications of a recovery have become visible: the PMI bounced up, industrial output is back to normal, travel is increasing, and a growing number of companies are reporting a positive business trend and outlook. In this …